EM-Ruhstorf.de | Entlackung
18629
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-18629,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Entlackung

Für jede Aufgabe - die perfekte Lösung.

HERAUSFORDERUNGEN GESUCHT.

Thermische Entlackung. Entisolierung. Spannungsarm Glühen.

Wir bieten unseren Kunden, den in unserer Region leistungsstärksten
Ofen.

Thermisches Entlacken

  • Betriebszeit:
    ca. 8-12 h + ca. 2 h Abkühlzeit auf 250 °C
  • Ofenkammertemperatur:
    max. 450 °C
  • Nachbrennkammertemperatur:
    min. 800 °C

Entisolieren von Elektromotoren

  • Betriebszeit:
    ca. 8-12 h + ca. 2 h Abkühlzeit auf 250 °C
  • Ofenkammertemperatur:
    max. 450 °C
  • Nachbrennkammertemperatur:
    min. 800 °C

Spannungsarm Glühen

  • Ofenkammertemperatur:
    min. 580 °C
    max. 650 °C
  • Betriebszeit:
    Aufheizzeit: ca. 6 h
  • Haltezeit der Endtemperatur: ca. 1-5 h
    Abkühlzeit bis 250 °C: ca. 5-8 h

FAKTEN.

Die Temperatur- und Laufzeiten des Ofens
sind individuell steuerbar, was einen vielseitigen
und auch speziellen Einsatz der Anlage ermöglicht.

650

Ofenkammertemperatur max.

420

Nutzlänge in cm

200

Nutzbreite in cm

180

Nutzhöhe in cm

NACHHALTIG.

Zukunftsweisend haben wir dabei auch an die Umwelt gedacht:
Die eingesetzte Brennertechnologie ermöglicht hohe Verbrennungs-
wirkungsgrade, was sich durch einen äußerst geringen Fremdenergie-
verbrauch auszeichnet und zugleich werden die von der TA-Luft
vorgegebenen Emissionswerte in allen Punkten deutlich unterschritten.